Seite wählen
Louisiana Flusskrebs, Roter Sumpfkrebs

Louisiana Flusskrebs, Roter Sumpfkrebs

Biologie Der Louisiana Flusskrebs (Procambarus clarkii) ist in den südlichen USA und Nordmexiko beheimatet, wurde aber durch Zucht in weite Teile der Welt eingeführt. Sein natürlicher Lebensraum sind stehende Gewässer, die zeitweise trockenfallen, wie zum Beispiel...
Zander

Zander

Biologie Der Zander (Sander lucioperca) ist der größte im Süßwasser lebende barschartige Fisch Europas. Die Raubfische leben in langsam fließenden Flüssen, Seen und Haffen Europas und haben sich nach dem künstlichen Besatz in fast allen westeuropäischen Gewässern...
Thunfisch, Echter Bonito, Skipjack

Thunfisch, Echter Bonito, Skipjack

Biologie Der Echte Bonito (Katsuwonus pelamis) oder Skipjack ist der weltweit am meisten gefangene Thunfisch. Allerdings zählt er biologisch gar nicht zu den echten Thunfischen, sondern zur Familie der Makrelen und Thunfische. Er kommt in allen tropischen und...
Kaisergranat, Scampi

Kaisergranat, Scampi

Biologie Der Kaisergranat (Nephrops norvegicus) oder Norwegische Tiefseehummer lebt in Tiefen zwischen 20 und 800 Metern auf weichem und schlammigem Grund. Dort baut er Gänge und Höhlen, die er nur zur Nahrungssuche und zur Fortpflanzung verlässt. Der Kaisergranat...
Stör

Stör

Biologie Mit einem stammesgeschichtlichen Alter von über 250 Millionen Jahren gehören die Störe zu den urtümlichsten Wirbeltieren unseres Planeten. Insgesamt gibt es 25 Arten in der Familie der Eigentlichen Störe (Acipenseridae). Alle Störarten kommen nur auf der...

Pin It on Pinterest